Ober-Gembeck Agrar

Ober-Gembeck Agrar

Ober-Gembeck Agrar

Ober-Gembeck Agrar

Ober-Gembeck Agrar

Direkt zum Seiteninhalt
Landwirtschaft
Precision Farming

Unter dem Oberbegriff des Precision Farmings finden sich innovative Lösungsansätze, mit denen an die kleinräumigen Gegebenheiten angepasste Bewirtschaftungsmaßnahmen umsetzbar sind. Grundlage dafür bilden Satellitennavigations- und Geoinformationssysteme.


Um unsere ökonomischen und ökologischen Ziele besser in Einklang zu bringen, setzen wir eine Vielzahl an Precision Farming Technologien ein:

  • Für die Bodenbearbeitung und bei der Aussaat setzen wir auf GPS-Lenkautomaten. Die Maschine lenkt im Feld automatisch! Durch zentimetergenaues Anschlussfahren können wir den von den Maschinen überrollten Boden reduzieren und Diesel einsparen.


  • Bei der Düngung und beim Pflanzenschutz ist eine GPS-Teilbreitenschaltung obligatorisch. Durch das computergesteuerte Zu- und Abschalten von Teilbreiten in Überlappungsbereichen können wir eine Doppelbehandlung verhindern und den Mitteleinsatz reduzieren.


  • Eine besondere Rolle spielt in unserem Betrieb die Teilflächenbewirtschaftung. Über Ertragskartierungen, Satelliten- und Sensordaten und aus bodenkundlichen Aufzeichnungen identifizieren wir Heterogenitäten innerhalb unserer Schläge. Dies ermöglicht es uns den Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln punktgenau an den Bedarf der jeweiligen Teilfläche anzupassen. Denn ein Mitteleinsatz über dem Bedarf kostet Geld und belastet die Umwelt.


Zurück zum Seiteninhalt